Produkte

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! Telefon: 07026 | 910410

Gefahrgut-Etiketten

Um Unterschiede in den international existierenden Systemen der Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien aufzuheben und um den Standard in der Arbeitssicherheit, im Gesundheits-, Umwelt- und Verbraucherschutz sowie beim Transport gefährlicher Güter weiter anzuheben, ist unter Federführung der Vereinten Nationen ein Global Harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (Globally Harmonized System of Classification and Labelling of Chemicals) – kurz GHS entwickelt worden. Damit werden Stoffe und Gemische weltweit einheitlich gekennzeichnet.

Da Gefahrstoff-Etiketten auf giftige und gesundheitsgefährdende Stoffe hinweisen, können sie viele Angaben wie Gefahrenpiktogramme, Name des Stoffes|des Gemisches, Gefahrenhinweise, Sicherheitshinweise, Adressdaten des Inverkehrbringers und vieles andere enthalten.

Wir fertigen Gefahrgut-Etiketten aus Papier oder Kunststofffolien mit speziellen Klebstoffen in verschiedenen Größen zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien, gerne auch im Digitaldruck in kleinen Auflagen oder in größeren Auflagen mit wechselnden Aufdrucken.

Interessant sind für Sie auch unsere speziellen Bögen aus Kunststofffolien, die Sie problemlos mit Ihrem Laserdrucker selbst bedrucken können. Selbstverständlich sind diese Etiketten mit einer Spezialklebung versehen und auf Wunsch sogar seewassertauglich nach BS 5609!

Materialarten

Bei uns finden Sie viele verschiedene Material- und Klebstoffvarianten.
Wir stimmen die Materialkomponenten auf Ihre speziellen Anforderungen ab.

Wenn Sie mehr über Material und Klebung wissen wollen, Klicken Sie hier.