Veredelung

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! Telefon: 07026 | 910410

Sicherheitsdrucke

Ein Sicherheitsdruck verleiht Ihrem Etikett Fälschungssicherheit, Aussagekraft und Individualität.

Unsichtbare, fluoreszierende Farben eignen sich zur einfachen visuellen Prüfung von Sicherheitsdokumenten mit Hilfe einer UV-Prüflampe. Hierbei können Sie z.B. einen einfachen Text in ein Bild integrieren. Damit ist dem Etikett rein optisch nichts anzusehen, und nur unter speziellem Licht kommen die Sicherheitsmerkmale zum Vorschein.

Eine andere sehr effektive Möglichkeit ist der Druck von Mikroschrift oder vektorbasierten Schraffuren oder Linien. Diese Schraffuren oder Linien können in einer Abhängigkeit zueinander kombiniert werden und sind deshalb nur schwer zu kopieren und nachzudrucken.

Sehr verbreitet im Sicherheitsdruck sind auch Sicherheitsraster. Hierbei werden Rasterpunkte durch ein Logo oder winzige Texte ersetzt. Moderne Vorstufentechnik und eine hochwertige Digitaldruckmaschine lassen so manipulationssichere Drucke entstehen.

Um eine Absicherung in der Logistikkette oder die Rückverfolgbarkeit eines Etikettes zu gewährleisten, bedarf es einer Individualisierung der einzelnen Dokumente. Dies kann mit Hilfe einer fortlaufenden Nummerierung, Codierung oder mit Prüfziffern realisiert werden. Durch Digitaltechnik kann diese Alternative heute kostengünstig produziert werden.

Gerne beraten wir Sie damit auch für Ihre Etiketten, damit ein optimaler Dokumentenschutz gewährleistet ist.