Konfektionierung

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! Telefon: 07026 | 910410

Banderoliert | Einzeln | Geblockt

Banderoliert

Banderolieren ist ein Vorgang der Verpackungstechnik, bei dem die Etiketten mit einer Banderole (einem Band) aus Papier zu einer Einheit zusammengefasst (gebündelt) werden. Die Bündelung ist dann sinnvoll, wenn eine bestimmte Etikettenmenge zusammengefasst werden soll oder geschnittene Etiketten über längere Zeit gelagert werden sollen.

Die Banderolen können auch auf Wunsch mit Produktinformationen, Mengen- oder Preisangaben und Ähnlichem bedruckt sein.

Einzeln geschnitten

Gerne schneiden wir Ihnen Ihre Etiketten auch Einzeln. Hierbei wird das Etikett als Rollenware mit abgezogenem Gitter gefertigt, damit Sie das Etikett später gut von der Trägerbahn lösen können. Alternativ können wir Ihnen zusätzlich noch eine Rückseitenschlitzung aufbringen oder das Etikett zusätzlich auf der Rückseite bedrucken.

Sollten Sie keine Rundumabgitterung wünschen, können wir Ihnen die Einzeletiketten auch gerne nur gestanzt und geschnitten liefern.

Geblockt

Etiketten gibt es auch als praktischen Abreißblock. Hierbei werden mehrere Etiketten im Stapel zusammengeklammert. Durch eine spezielle Perforation im Trägerpapier können die Etiketten nun einzeln der Reihenfolge nach abgerissen werden. Diese Konfektionierung empfiehlt sich bei nummerierten Etiketten, da so die richtige Reihenfolge der Nummern, die abgerissen werden, gewährleistet ist.